Knotenhalfter anpassen

Knotenhalfter anpassen

| 6 Kommentare

Wie passe ich ein Knotenhalfter an? Was muß ich messen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Knotenhalfter anzupassen, zumal es auch unterschiedliche Auffassungen dazu gibt, wie eng ein Knotenhalfter sitzen sollte. Eine Hand sollte aber immer noch locker dazwischen passen. Deshalb kann diese Beschreibung hier nur als Richtlinie dienen um die richtige Größe zu finden. Im Zweifelsfall bestellt man das Halfter lieber etwas größer und verschiebt die Knoten vorsichtig selbst.

Manche vertreten die Theorie, dass man einfach ein gut sitzendes Stallhalfter nimmt und dort die Abstände von Mitte Ring zu Mitte Ring misst. Dies ergibt dann den Abstand zwischen den einzelnen Knoten.Knotenhalfter anpassen

Bei den Knotenhalftern der Flecht- und Seilerei Brockamp werden die Größen wie bei Halftern und Trensen, in den Größen MiniMini/XS Mini, Mini/Shetty/Fohlen, Pony, Araber, Vollblut, Warmblut und Kaltblut angegeben. Um die richtige Größe zu wählen, ist hier der Nasenumfang, gemessen 2 cm unter dem Jochbein, entscheidend. Sprich der gemessene Umfang sollte auch durch den bei der Größenangabe angegebenen Umfang passen! Haben wir als 58cm gemessen, können wir nicht das Araberhalfter mit dem Umfang 58cm nehmen, sondern Vollblut. Schliesslich braucht die Nase ja auch noch etwas Platz in dem Halfter. Wir erinnern uns, ein Hand sollte immer locker dazwischen passen.

Maßanfertigung Knotenhalfter

Für eine maßangefertigte Größe, die bei procavallo auch keine Mehrkosten verursacht, sind die Maße, wie im Bild dargestellt, in cm anzugeben. Gemessen wird dazu übrigens mit einem Maßband! Und bitte nicht mit etwas starrem, wie Lineal oder Zollstock 😉

Und wir benötigen die Maße zwischen den Knoten! Also bitte nicht Knotenmitte bis Knotenmitte, sondern vom Knotenende bis zum nächsten Knotenanfang messen. Wichtig, bei dem Genickstück (4) das Stück für den Knoten zum verschliessen dazurechnen!

Das gleiche Maßnehmen gilt natürlich auch für Ringknotenhalfter, Natural Hackamore und Natürliches Reithalfter.

Noch mehr Tipps von uns zum Knotenhalfter

Habt Ihr noch andere Tipps dazu? Wir würden uns über Eure Kommentare freuen!

MerkenMerken

6 Kommentare

  1. Also am Pferd selbst mit Maßband zu messen, habe ich aus Gründen der Praktikabilität aufgegeben. Man misst über die Nase bis dort, wo man die vorderen Knoten gerne hätte. Soweit, so gut. Aber dann? Wo genau hatte man den verflixten vorderen Knoten positioniert, wenn man die Länge der Backenstücke misst?

    Nächster Versuch: Die Maße aus einfacher Paketschnur aneinander knoten, dem Pferd „anprobieren“ und dann von dem abmessen. Gescheitert. Das saß so seltsam, dass ich mit keinem einzigen der Maße zufrieden war.

    Habe dann alle Stallhalfter, die sich bei uns angesammelt haben, zu den Pferden getragen und die aufprobiert. Die meisten hatten zu lange Backenstücke. Bei einem einzigen hat diese Länge so gepasst, dass ich zufriesen wäre, wenn es beim Knoti so wäre. Also orientiere ich mich nun an diesem und bestelle … bin gespannt!

  2. Verstehe es nicht aber danke

  3. Hallo, wie messe ich denn wenn ich noch kein Knotenhalfter habe?
    Ich habe zwei Ponys, ein Lewitzermix mit relativ großem Kopf und ein Welsh mit sehr feinem Kopf. Wenn ich jetzt für beide die Größe Pony bestelle, passt es ja mindestens einem von den beiden nicht.
    Für den Lewitzer hätte ich gern ein Ringknotenhalfter. Muss ich dann anders messen?

    Vielen Dank und liebe Grüße Franziska!

    • Hallo Franziska,
      das entscheidenste Mass ist der Nasenumfang 2 cm unter dem Jochbein gemessen, so wie auch auf dem Bild dargestellt. Wichtig bitte mit einem Massband messen. Ansonsten dachte ich eigentlich, dass ich die Anleitung wie man vermisst und was man messen muss, ausführlich beschrieben habe? Wenn nicht, was fehlt Dir an Angaben? Wenn Du die Masse 1 – 6 gemessen hast, kannst Du diese uns gerne zukommen lassen und wir schauen dann, welche Größe dir Richtige wäre. Und für ein Ring-KNontehalfter misst man genauso.
      Liebe Grüße
      Tina

  4. Liebes Procavallo-Team! Maßanfertigung schreibt man nicht mit „ss“!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.